Ostseeklinik Königshörn
Fachklinik für Mutter/Vater und Kind
Am Königshörn
18551 Glowe/Rügen

Rezeption: 03 83 02 / 7 30
Patientenverwaltung: 03 83 02 / 7 33 03
Fax: 03 83 02 / 73 44
E-Mail: info@ostseeklinik.de

Gästebuch

Hier können Sie Ihre eigenen Erfahrungen nach der Reha/ Vorsorge-Maßnahme in der Ostseeklinik Königshörn den Besuchern unserer Seiten mitteilen.
Am Ende der Seite finden Sie das Feld für Ihren Eintrag in das Gästebuch.

Einträge

Kommentar von Kirsten aus HH |

Wir ,51J. und 12 J. sind ab 21.2.18 wieder dabei in Glowe . 2016 waren wir schon mal dort und hatten eine wunderbare Zeit .
Das Team der Klinik läßt keine Wünsche offen , man ist in 3 Min am Strand . Mein Sohn war in der Kinderbetreuung sehr glücklich
und hatte viele Kurfreunde . wer ist noch mit dabei und hat ein Kind im ähnlichem Alter ? Wir fahren mit dem Auto nach Glowe .
Gruß Kirsten

Kommentar von Jessica Riemenschneider |

Hallo.
Wir kommen auch vom 10.01. - 31.01.18 zur Mu-Ki-Kur. Freuen uns schon sehr darauf.
Liebe Grüsse aus Hessen.
Jessica, Nico, Leon und Bastian

Kommentar von Birgit E. |

Hallo,

wer darf auch in der Zeit vom 10.01.-31.01.2018 zur Mu-Ki-Kur in diese tolle Klinik kommen? Wie wäre ein kleiner Kontaktaufbau vorab?
wir kommen aus NRW....

LG Birgit mit Alyssa-Malin

Kommentar von Kilinc, Ulrike |

Lieber Herr Jäcker,
nun habe ich nach etlichen Jahren mal wieder Urlaub in Glowe bzw. Juliusruh gemacht und wollte es nicht missen auch noch einmal in Ihrem Haus vorbei zu schauen (FR 6.10.17). Leider traf ich Sie dort nicht an, darum möchte ich mich auf diesem Weg noch einmal ganz ganz für unsere Aufenthalte bei Ihnen bedanken. Das erste mal war ich mit meinem beiden Kindern, damals 11 und 3 Jahre alt, im Sommer 1997 bei Ihnen. Wir alle drei waren während diesen drei Wochen -nach sehr langer Zeit- sehr glücklich. Mein Sohn hat die Sportaktivitäten und Ausflüge für die Großen mit Ihrem Herrn..... (leider den Namen vergessen) sehr genossen. Meine Tochter fühlte sich in der Kinderbetreuung sehr aufgehoben und mir haben die Gespräche bei der Psychologin dazu verholfen mein Referendariat (Lehramt) doch zu beenden. Alle (!!!) waren sooo freundlich zu uns und ständig wurde uns von allen vermittelt, dass man sich freut, dass wir dort sind. Sehr hilfreich für uns als Familie waren auch die Wochenendausflüge. Tatsächlich haben wir alle geweint, als die schöne Zeit schon nach drei Wochen rum war! Vor acht Jahren, meine Tochter war mittlerweile schon fast 14 Jahre alt, waren wir noch einmal bei Ihnen. Meine Tochter, mittlerweile 22 Jahre alt, hat Ihr Haus auch immer noch in sehr guter Erinnerung! - Traurig machte es mich zu erfahren, dass Ihr Bruder nicht mehr unter uns weilt. Lieber Herr Jäcker, Ihnen wünsche ich auf diesem Weg noch viele Gute Jahre! Ihr Haus und Ihr Konzept ist für jede Mutter mit KIndern ein wirklicher Segen! Danke dafür!!!! Alles Liebe von Ulrike Kilinc aus Bremen

Kommentar von Melanie Strobl |

Liebes Königshörn-Team,

Meine Tochter Finja und ich waren bereits 2010 in dieser wundervollen Klinik und ich bin so froh das wir diesen November wieder kommen dürfen.

Wir freuen uns schon so sehr! Ich erinnere mich sehr gern an die tolle Zeit in 2010, wie lieb man uns aufgenommen hat, die super tollen Anwendungen, die klasse Kinderbetreuung und die tollen Muttis die ich damals kennenlernen durfte und zu einigen ich noch Kontakt habe.

Bis ganz bald

© 2017 · OstseeKlinik Königshorn