Ostseeklinik Königshörn
Fachklinik für Mutter/Vater und Kind
Am Königshörn
18551 Glowe/Rügen

Rezeption: 03 83 02 / 7 30
Patientenverwaltung: 03 83 02 / 7 33 03
Fax: 03 83 02 / 73 44
E-Mail: info@ostseeklinik.de

Gästebuch

Hier können Sie Ihre eigenen Erfahrungen nach der Reha/ Vorsorge-Maßnahme in der Ostseeklinik Königshörn den Besuchern unserer Seiten mitteilen.
Am Ende der Seite finden Sie das Feld für Ihren Eintrag in das Gästebuch.

Einträge

Kommentar von Kilinc, Ulrike |

Lieber Herr Jäcker,
nun habe ich nach etlichen Jahren mal wieder Urlaub in Glowe bzw. Juliusruh gemacht und wollte es nicht missen auch noch einmal in Ihrem Haus vorbei zu schauen (FR 6.10.17). Leider traf ich Sie dort nicht an, darum möchte ich mich auf diesem Weg noch einmal ganz ganz für unsere Aufenthalte bei Ihnen bedanken. Das erste mal war ich mit meinem beiden Kindern, damals 11 und 3 Jahre alt, im Sommer 1997 bei Ihnen. Wir alle drei waren während diesen drei Wochen -nach sehr langer Zeit- sehr glücklich. Mein Sohn hat die Sportaktivitäten und Ausflüge für die Großen mit Ihrem Herrn..... (leider den Namen vergessen) sehr genossen. Meine Tochter fühlte sich in der Kinderbetreuung sehr aufgehoben und mir haben die Gespräche bei der Psychologin dazu verholfen mein Referendariat (Lehramt) doch zu beenden. Alle (!!!) waren sooo freundlich zu uns und ständig wurde uns von allen vermittelt, dass man sich freut, dass wir dort sind. Sehr hilfreich für uns als Familie waren auch die Wochenendausflüge. Tatsächlich haben wir alle geweint, als die schöne Zeit schon nach drei Wochen rum war! Vor acht Jahren, meine Tochter war mittlerweile schon fast 14 Jahre alt, waren wir noch einmal bei Ihnen. Meine Tochter, mittlerweile 22 Jahre alt, hat Ihr Haus auch immer noch in sehr guter Erinnerung! - Traurig machte es mich zu erfahren, dass Ihr Bruder nicht mehr unter uns weilt. Lieber Herr Jäcker, Ihnen wünsche ich auf diesem Weg noch viele Gute Jahre! Ihr Haus und Ihr Konzept ist für jede Mutter mit KIndern ein wirklicher Segen! Danke dafür!!!! Alles Liebe von Ulrike Kilinc aus Bremen

Kommentar von Melanie Strobl |

Liebes Königshörn-Team,

Meine Tochter Finja und ich waren bereits 2010 in dieser wundervollen Klinik und ich bin so froh das wir diesen November wieder kommen dürfen.

Wir freuen uns schon so sehr! Ich erinnere mich sehr gern an die tolle Zeit in 2010, wie lieb man uns aufgenommen hat, die super tollen Anwendungen, die klasse Kinderbetreuung und die tollen Muttis die ich damals kennenlernen durfte und zu einigen ich noch Kontakt habe.

Bis ganz bald

Kommentar von Graf Alexandra |

Hallo, wir waren in Kurgang 7 und sind ungern wieder abgereist! Die Klinik ist wirklich toll. Sehr freundliches Personal, liebevolle Kinderbetreuung, sehr gute Essen, ....due Lage ist ein Traum! Hier kann man sich wirklich erholen! Vielen Dank für ALLES!

Kommentar von Ostseeklinik Königshörn - bisherige Einträge |

Eileen A. schrieb am 01.05.2017
Liebes Team der Kurklinik Glowe!
Letzten Mittwoch endete leider unsere Kur bei euch.
Es gab viele Tränen - ein toller Kurgang mit klasse Mamis und vielen schönen Erlebnissen. Glowe war wieder eine Reise wert.
Dankeschön, dass wir uns drei Wochen bei euch "sauwohl" fühlen durften, mit leckerem Essen, aufbauender Wellness und Therapie (großes Dankeschön an Frau Wick und die Damen Ludwig) und insgesamt einem gelungenen Umfeld von Appartment bis Zeitplanung - da darf man eigentlich nix hervorheben, war alles prima.

Wir kommen wieder, versprochen...
Familie A. aus 215
_________________________________________________________________________

Glen schrieb am 26.04.2017
Wir kommen Ende August wieder und freuen uns schon sehr, wieder bei Euch zu sein. Es ist wie ein Lottogewinn, aber viel, viel besser :0)
________________________________________________________________________

Claudia Schneider schrieb am 27.09.2016
Liebe Familie Jäcker, liebe Mitarbeiter der Klinik!
Ich war mit meinen Söhnen Paul und Theo bei euch im Kurgang 12 - der Sommersonnewahnsinn-Kurgang! Wir möchten uns bei Euch/Ihnen ganz herzlich für die tolle, erholsame und reinigende Zeit bedanken. Wir hatten so eine schöne Zeit und wollten eigentlich noch gar nicht nach Hause fahren. Wie Ihr euch um uns gekümmert habt, war ohne Gleichen. Das Personal verdient meiner Meinung nach das größte Lob. Ihr macht einen Bombenjob und seid dabei immer freundlich und zuvorkommend. Die Küche kriegt von mir zumindest einen, wenn nicht zwei Sterne! Alles, was noch zusätzlich Geld kostet, hat so derartig faire Preise, egal ob Ausflüge, Räder, Getränke, Kuchen, usw. Ich möchte alle mir nachfolgenden Kurgänger davon abraten, bei Netto Alkohol zu kaufen. Das ist wirklich nicht nötig, wenn ein Gläschen Weißwein 2,00 € kostet. Die Klinik ist ein Familienbetrieb und das ist überall deutlich zu spüren.
Ich hoffe, ich darf bald wiederkommen!
Vielen Dank für alles! Claudia Schneider
______________________________________________________________

Kathrin Friedrich schrieb am 27.07.2016
Auch wir 3 Friedrich Mädels-Kathrin, Lysann und Maylin aus dem Kurgang 8/2016 möchten uns nochmal herzlichst bei allen Mitarbeitern der Klinik bedanken, ob beim Zimmerservice mit Extrawünschen, den Hausmeistern wenn der Anhänger vom Fahrrad mal versandet ist, der Kinderbetreuung die auch bei den Kleinsten viel Feingefühl an den Tag legt und fleißig spazieren geht, das Küchenpersonal welche schon mal die Kleinsten am Fahrstuhl entgegen nehmen und an den Tisch setzen und sonst auch alle Wünsche umsetzen, den Physiotherapeuten die alles wahr nehmen schon aus einem Augenwinkel wo es ziept, die Rezeption die jeden Namen kennt-Wahnsinn!!!, Stefanie die alles im Griff hat mit ihrem Hefter ;O) und alle anderen vor und hinter den Kulissen. Ihr seid alle Spitze!!! Wir werden uns wohl wieder sehen. :O)))
Bis ganz bald....
________________________________________________________________

Angelika Schulz-Drüge schrieb am 13.07.2016
Auch wir möchten uns herzlich bedanken für die drei Wochen Kuraufenthalt (KG8/2016) in der Ostseeklinik Königshörn, in denen wir perfekt umsorgt wurden und wir uns sehr wohl gefühlt haben. Dankeschön an alle Mitarbeiter der Klinik, die ausnahmslos freundlich und kompetent waren. Ein sehr durchdachtes Konzept, in dem die Menschlichkeit nicht zu kurz kam. Es vergeht kein Tag, an dem meine Jungs und ich nicht von der schönen Zeit schwärmen! Wir würden gerne wiederkommen!
_____________________________________________________________________

Kristin Güttich schrieb am 06.07.2016
Liebes Team der Ostseeklinik am Königshörn,
wir sind leider im Alltag zurück. Wir sind letzte Woche mit Tränen in den Augen gefahren und ich denke, dass wir die schöne Kurzeit nie vergessen werden. Ich danke allen Mitarbeitern und der Familie Jäcker für diese tolle Kureinrichtung und das vorallem alle so freundlich waren. Es war eine ganz tolle Erfahrung und wir hoffen, dass wir so schnell wie möglich wieder kommen können. Liebe Grüße und weiter so!!!!!Danke Danke Danke Familie Güttich mit Tochter 5 und Sohn 9 aus München
________________________________________________________________________

Fam. Dressler schrieb am 26.05.2016
Liebes Team der Ostseeklinik,
unsere Kur liegt nun schon bald 2 Jahre zurück und ich erinnere mich oft und gern an die schöne Zeit in Glowe. Wir waren in den ersten Tagen alle 3 ein wenig überfordert und mussten und, wie Sie ja gaaanz deutlich sagen und schreiben, akklimatisieren. Die beiden Jungs haben sich aber recht schnell an die Kita mit ihren super lieben Erzieherinnen gewöhnt und auch ich fand allmählich Entspannung...
Sogar als der Kleine krank war, haben Sie es hinbekommen, dass ich einen guten Teil meiner Behandlungen wahrnehmen konnte. Großes Kompliment an alle!
_________________________________________________________________________

Andrea Schröter schrieb am 11.05.2016
Ich möchte mich nochmals recht herzlich für die wundervolle Zeit (06.04. - 27.04.16) bei Ihnen im Hause bedanken. Mein Sohn Max und ich haben die Wochen sehr genossen. Es hat alles reibungslos funktioniert und das Wetter hat uns mit Sonnenschein satt belohnt. Der gesamte Service ist großartig und der Wohlfühlfaktor ist unschlagbar! Ein großes Lob an ALLE!! Wir werden versuchen wiederzukommen! Liebste Grüße Familie Schröter
_________________________________________________________________________

Ramona Polik schrieb am 29.01.2016
Hallo an das gesamte Team,
ich war im April 2013 mit meinen beiden Jungs bei Euch und hab mich pudelwohl gefühlt. Mitte letzten Jahren habe ich erneut eine Kur beantragt und nach langem Hin und Her auch bewilligt bekommen, leider aber nicht mit meinem Klinikwunsch, Glowe. Ich wurde Anfang Januar nach Arendsee geschickt und bin lezten Dienstag sehr froh gewesen abreisen zu können.
Ganz ehrlich, an Euch kommt keiner ran, weder im Bereich freundliche Einrichtung der Zimmer, noch im Bezug auf Freundlichkeit und Kompetenz der Mitarbeiter. Macht weiter so. LG Ramona aus Dresden
________________________________________________________________________

Heike K. schrieb am 29.01.2016
Liebe Familie Jäcker,

nachdem ich im Juli 2015 mit meinen beiden Kindern bei euch war habe ich gedacht jetzt geht es wieder bergauf....Leider war dem nicht so....im November mußte ich mich einer OP unterziehen bei dem per Zufallsbefund ein bösartiges Nierenzellkarzinom gefunden wurde..... Im Januar wurde mir dann ein Teil meiner linken Niere entfernt.....Es stellte sich heraus das es wirklich ein bösartiger Tumor war....Bis zum Tage der OP habe ich versucht positiv zu denken, so wie ich es bei euch in der Kur gelernt habe ;-)
Nach der Op war das Loch dann so groß das es größer nicht hätte werden können....Der Tumor ist zwar fort aber die Angst das er wieder kommt ist enorm groß.....Jetzt soll ich am 08.02. zu einer AHB..... ich wäre doch aber viel lieber zu euch gekommen um mich wieder erholen zu können......nicht umsonst erzähle ich allen die es hören möchten wie schön doch eure Klinik ist und vor allem das komplette Team.
Liebe Grüße von Familie K. aus Dortmund

© 2017 · OstseeKlinik Königshorn