Herzlich willkommen!

Mutter und Kind Kur Klinik

Die Ostseeklinik Königshörn bietet Ihnen die Chance, den Alltag einmal hinter sich zu lassen und an sich selbst zu denken.  Unser Haus ist eine Fachklinik zur Vorsorge und Rehabilitation für Mütter mit Ihren Kindern. (Mutter und Kind Kur) Die Einrichtung hat einen Versorgungsvertrag nach § 111a SGB V und kann von allen gesetzlichen Krankenkassen belegt werden. Aufgenommen werden Kinder vom 1. bis 14. Lebensjahr.


Aktuell

Das im Februar 2013 in Kraft getretene Patientenrechtegesetz regelt u.a. die Entscheidungsfrist für Leistungsanträge bei der Krankenkasse.Dies gilt auch für Anträge auf Mütter- oder Mutter-Kind-Kurmaßnahmen. Die Kasse ist nun verpflichtet, innerhalb von drei Wochen zu entscheiden. Wird der Medizinische Dienst eingeschaltet, gilt eine Frist von fünf Wochen. Wird die Entscheidungsfrist nicht eingehalten, gilt der Kurantrag als genehmigt, sofern keine schriftliche Information mit Gründen erfolgt.


Zertifizierung

Die Ostseeklinik Königshörn ist mit Wirkung vom 04.09.2012 durch die Firma Intertek Certification GmbH auditiert und zertifizert.

Zertifikat DIN EN ISO 9001:2008
Zertifikat QM-FAM Reha 4.0


Hoher Besuch

Am 15.03.2012 hat unsere Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel die Ostseeklinik Königshörn besucht.

» Weiterlesen


Partner-Klinik

Hier geht es weiter zu unserer Partner-Klinik Kurklinik Miramar.


Krankenkassen

Mit diesen Krankenkassen haben wir direkte Kooperationsverträge geschlossen: Barmer GEK, Deutsche BKK, Techniker Krankenkasse, DAK, Securvita. Über 90 Betriebskrankenkassen sind über den Gesundheitsservice der BKKn mit uns verbunden, der eine feste Anzahl an Plätzen bei uns reserviert hat. Auf die Vergabe dieser Plätze haben wir keinen Einfluß.